Amway vertraut bei der digitalen Transformation auf die Lösungen von JDA

Amway erweitert seine Nutzung von JDA Warehouse Management auf 50 Warenlager und geht innerhalb von nur vier Monaten an 28 Standorten mit JDA WMS live

Scottsdale, Ariz. June 05, 2018

Kürzlich hat Amway ein Projekt zur digitalen Supply-Chain-Transformation in Zusammenarbeit mit JDA Software, Inc. eingeleitet. Vorangiges Ziel hierbei ist die Verbesserung des Kundenerlebnisses durch die Standardisierung des Warenlagerbetriebs sowie die Effizienzsteigerung bei der Auftragsabwicklung. Seit der Realisierung ihrer Digitalisierungsstrategie hat Amway an 50 strategischen Warenlagerstandorten weltweit die Lösungen von JDA implementiert. Allein in den letzten vier Monaten sind in Rekordgeschwindigkeit 28 Lagerstandorte in Indien live gegangen.

Amway wurde 1959 gegründet und ist heute weltweit Marktführer im Direktvertrieb und in mehr als 100 Ländern präsent. Amway bietet Unternehmern ein einmaliges Geschäftsmodell, dass es ihnen ermöglicht, ihr eigenes Unternehmen zu besitzen und zu betreiben. Amway produziert mehr als 500 Produkte für Ernährung, Kosmetik und Haushalt, diese werden von Millionen Amway-Distributoren auf der ganzen Welt vertrieben. Amway‘s Nutrilite ist die weltweit meistverkaufteste Marke für Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Artistry ist eine weitere Amway Marke, die zu den fünf weltweit führendsten Premium-Skincare-Marken zählt.

Die regionalen Amway-Gesellschaften nutzen die Dienstleistungen der Distributionszentren in Polen, Ungarn, der Ukraine, Griechenland, der Türkei, Indien, den Niederlanden, Südafrika und Russland. Diese stellen ihren Kunden eine breite Palette von Supply-Chain-Optimierungs- und Logistiklösungen bereit.

Amway begann im Jahr 2008 ihre unternehmensweite Digitalisierungsstrategie zu definieren und umzusetzen und wählte in diesem Zuge JDA als Eckpfeiler für die Warenlagerverwaltung aus und gleichzeitig als den ersten bedeutenden Schritt in Amway‘s digitaler Transformationsstrategie. Zuerst hat Amway die JDA Warehouse Management Lösung in Russland ausgerollt. In den folgenden Jahren hat Amway den JDA-Footprint auf insgesamt 50 Warenlager ausgeweitet, wovon 28 Warenlager kürzlich in Indien live gegangen sind. JDA Warehouse Management ist der Standard bei Amway. Das Unternehmen wird bald auch die Lösungen JDA Demand und JDA Enterprise Supply Planning ausrollen, um die Absatz und Bestellplanung zu unterstützen und die Lagerbestände zu optimieren.

"JDA ist ein wichtiger Bestandteil unserer organisationsweiten Next-Generation-Digitalisierungsstrategie", sagte Anshu Budhraja, Managing Director bei Amway India. "Durch JDA wurden Prozesskontrollen in unsere Lager- und Lagerverwaltungsabläufe integriert, die sicherstellen, dass wir unseren Kunden und Distributoren erstklassige Erfahrungen bieten können."

In der Rekordzeit von nur 4 Monaten hat das Amway-Projektteam, innerhalb der angesetzten neunmonatigen Projektarbeit, an 28 Standorten in Indien die JDA Lösung ausgerollt . Amway implementierte JDA Warehouse Management, für alle Kernprozesse der Lagerverwaltung, einschließlich Eingangsbestätigungen, Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Versand an Kunden und Nachversorgung  von Distributions- und Abholzentren. "Diese Softwareimplementierung ist das Ergebnis einer reibungslosen Zusammenarbeit zwischen dem Betrieb in Indien, dem Global Supply Chain Center of Excellence und dem regionalen Supply Chain Support-Team. Sie wird entscheidend zu einer verbesserten Auftragsabwicklung für Distributoren und Kunden in Indien beitragen", sagte Marc van Pruijssen, Direktor, Supply Chain Entwicklung und Innovationen, Amway.

"Wir sind stolz darauf, wie schnell und einwandfrei das Amway-Team die Lösungen an 28 Standorten in Rekordgeschwindigkeit ausgerollt hat. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, wie einfach die JDA Warehouse Management-Plattform in der Implementierung und intuitiv in der Benutzung ist. Amway ist ein wichtiges Beispiel für ein Unternehmen, das erkannt hat, wie wichtig eine digitale Supply Chain-Strategie ist", sagte Johan Reventberg, President, EMEA, JDA. "Mit JDA als weltweitem Standard für die Lagerverwaltung wird Amway eine Prozess-, Betriebs- und Warenlagerstandardisierung erfahren, die nicht nur die Effektivität des Auftragsabwicklungsprozesses erhöht, sondern auch die Kundenerfahrung verbessern wird."

 

Über JDA Software Group, Inc.

JDA Software ist der führende Supply Chain Softwareanbieter, der die heutige digitale Transformation unterstützt. Wir helfen Unternehmen ihre Lieferungen an Kunden zu optimieren, indem wir ihnen ermöglichen die Nachfrage vorherzubestimmen und anzupassen, schneller und intelligenter zu erfüllen und die Zufriedenheit und Loyalität der Kunden zu verbessern. Mehr als 4.000 Kunden weltweit nutzen unsere unerreichten Ende-zu-Ende Lösungsportfolio, um ihre Supply Chains zu vereinheitlichen und zu verkürzen, die Ausführungsgeschwindigkeit zu erhöhen und ihre Kunden profitable zu beliefern. Unsere Kundenliste der Weltklasse umfasst 76 der Top 100 Handelsunternehmen, 77 der Top 100 Hersteller für Verbraucherprodukte und 8 der Top 10 3PLs (Logistikdienstleister). Mit JDA you can plan to deliver. https://jda.com/

 

Social Networks:

Web: https://jda.com

Blog: https://blog.jda.com

Facebook: https://www.facebook.com/JDASoftwareGroup

Instagram: https://www.instagram.com/jdasoftware/ 

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/jda-software

Twitter: https://twitter.com/JDASoftware

YouTube: https://www.youtube.com/user/JDASoftware

 

“JDA” is a trademark or registered trademark of JDA Software Group, Inc. Any trade, product or service name referenced in this document using the name “JDA” is a trademark and/or property of JDA Software Group, Inc.

 

JDA Software Group, Inc.
15059 N Scottsdale Rd, Ste 400
Scottsdale, AZ 85254

 

###

Top 54.92.150.98 MD1PRDVEXWEB06