Wie kann Luminate Store Fulfillment meinem Unternehmen helfen?

Unabhängig vom Kanal oder Produkt führen nicht vorrätige Bestände zu Umsatzverlusten und können auch zukünftige Verkäufe verhindern. Die Nachfrage nach demselben Produkt kann sich jedoch von Geschäft zu Geschäft unterscheiden, sodass es schwierig ist, zu wissen, welche Mengen bestellt werden müssen. Inzwischen sind frische Produkte von entscheidender Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit von Lebensmittelhändlern, da Kunden die frischesten Lebensmittel zu wettbewerbsfähigen Preisen verlangen. Wie halten Sie die richtige Menge an Lagerbestand bereit und minimieren gleichzeitig Verluste?

Mit JDA und der künstlichen Intelligenz von Blue Yonder können Sie einen Wettbewerbsvorteil erzielen, die Lagerauffüllung automatisieren und Fehlbestände um bis zu 80 Prozent reduzieren. Als Teil der JDA® Luminate™ Familie von SaaS-, IoT- und KI-Lösungen, die das Produktportfolio von JDA erweitern und optimieren, hilft Ihnen Luminate Store Fulfillment dabei, von der Leistungsfähigkeit digitaler Edge-Technologien zu profitieren. Mit Luminate Store Fulfillment können Sie Verluste reduzieren und unnötige manuelle Eingriffe durch genaue, granulare Bedarfsprognosen vermeiden. Um eine bisher unerreichte Genauigkeit zu erzielen, berechnet Store Fulfillment die Nachfrage und optimiert Bestellentscheidungen je nach Filiale, Produkt und Tag mit unabhängigen Prognoseberechnungen. Sobald die Dynamik der Nachfrage nach Artikeln erlernt wurde, analysiert Store Fulfillment Daten und liefert genaue, wahrscheinlichkeitsgetreue Bedarfsprognosen bis zu 21 Tage im Voraus. So erhalten Sie genauere Ergebnisse als bei herkömmlichen Prognosemethoden und können zukünftige Optimierungen vorantreiben.

Merkmale

  • Wendung Ihre vorhandenen Lieferkettendaten durch die Vernetzung mit über 200 internen und externen Bedarfsfaktoren, um eine äußerst präzise Entscheidungsfindung zu ermöglichen
  • Reduzierung des Bedarfs von manuellen Eingriffen durch einen hohen Automatisierungsgrad
  • Nutzung von maschinellem Lernen von Blue Yonder, um Ereignisse bis auf Tages-, Filialen- und Artikelebene zu messen
  • Berücksichtigung von eindeutigen Indikatoren, einschließlich der Kosten für den Lagerbestand, Mindestbestandsanforderungen, Mindesthaltbarkeitsdaten, Produktplatzierung im Geschäft und mehr

Vorteile

  • Reduzierung der Anzahl von Fehlbeständen, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und Kundentreue führt
  • Bessere Abstimmung von Nachschubentscheidungen auf Ihre Geschäftsstrategie
  • Steigerung der verfügbare Zeit Ihrer Mitarbeiter, um sich auf Kunden und wertschöpfende Aufgaben zu konzentrieren, da mehr Nachschubaufgaben automatisiert werden
  • Reduzierung von Produktverlusten und Überbestände für größere Kosteneinsparungen

Warum warten? Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Experten

Kontaktaufnahme mit JDA
Top 54.82.119.116